Ein U 218 ergänzt den Fuhrpark der Gemeinde Söhrewald

Ende Juni hat der Bauhof der Gemeinde Söhrewald sein neues Fahrzeug erhalten – ein Mercedes-Benz Unimog U 218, Baujahr 2015.

Ausgestattet ist der 177 PS starke Unimog mit hydrostatischem Fahrwerk (EasyDrive), Motor-Zapfwellenabtrieb inkl. Frontzapfwelle und einem Radstand von 2800 mm, welcher das Rangieren und Wenden auf engem Raum ermöglicht. Da der U 218 schwerpunktmäßig für anfallende Mäharbeiten eingesetzt wird, erhielt die Gemeinde zusätzlich zum Unimog einen Mähauslegerarm UNA 500 der Firma Dücker.

Der Schlüssel wurde von unserem Gebietsbeauftragten Torsten Siebert an die Zuständigen des Bauhofs Söhrewald übergeben.

Die Minufa wünscht der Gemeinde Söhrewald allzeit gute Fahrt.  
 



Bild_Unimog_U218_Söhrewald

zurück